Training am 11.02.2018

Training am 11.02.2018

„Eine Familie parkt auf dem Rasthof, die Kinder spielen auf dem Rücksitz.. plötzlich fehlt eines der Kinder..“
Da wir keinen unkontaminierten Geruchsartikel hatten, müssten die Hunde gestern auf dem Training im Innraum eines Fahrzeuges anriechen und den Rest der Familie ausschließen, um die Spur des vermissten Kindes zu finden.
Es freute uns auch gestern sehr, dass wir ein neues Team begrüßen durften!


Related Articles

Seminar in Cardiff

In Wales/Cardiff haben unsere beiden Instructoren Andreas Ebert bei einem Seminar unterstützt und durften Lisa Gorenflo von Mantrailing UK kennenlernen.

Training am 06.03.2018

Das gestrige Training stand ganz im Zeichen der Geruchsdifferenzierung! Es war grenzgenial – daher das Bild ?

Ostertraining

Der Osterhase ist verschwunden – was nun? Wir schicken Trailer los um ihn zu finden, was denn sonst! Scherz bei

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

drei + sechzehn =