Trailen in der Waschstraße

Trailen in der Waschstraße

Einmal ein etwas anderer Trainingsort…
Trainingsannahme: „Tresor einer Autowaschanlage wurde ausgeraubt. Der Täter ist flüchtig. Bei der übereilten Flucht verlor der Täter einen seiner Handschuhe.“
Die Hunde wurden am Handschuh angesetzt und trailten quer durch die Waschanlage und stellten den Täter noch in unmittelbarer Nähe.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Oberscheider Car Wash Rankweil bedanken für diese Möglichkeit zu trainieren! Und sogar die Bereitschaft als Versteckpersonen mitzuspielen!


Related Articles

Team Dieter & Happy

Happy ist ein 5 Jahre alter Golden Retriever, der seine ersten 3 Lebensjahre leider sehr viel in „Gefangenschaft“ verbringen musste.

Genauigkeit und Motivation

Gestern wurde wieder fleißig trainiert. Nach der langen Coronapause versuchen wir die Teams wieder auf Vordermann zu bringen. Es wurde

Training am Bahnhof am 06.02.2018

Die Spur sicher verfolgen, trotz vieler Verleitspuren und Verleitpersonen… Das hieß es für unsere Teams bei unserem letzten Training am

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

3 × 1 =